Die FangFragen-Bälle

Richard A. Gardner & Manfred Vogt

Die 6 FangFragen-Bälle beinhalten Fragen und Handlungsaufforderungen zu unterschiedlichen Themen, sowie drei Symbole zu spielerischen Interaktionen. Die FangFragen-Bälle können in der therapeutischen Einzelbeziehung, in therapeutischen Gruppen, in Schulklassen, im Kindergarten und in sozialpädagogischen Handlungsfeldern eingesetzt werden, kurz überall dort, wo Kommunikation, humorvolle Interaktion, Entspannung, Mut und Begegnung gefördert werden. Sie bereichern die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ebenso wie die Arbeit mit Erwachsenen in der Psychotherapie, in Supervision und Coaching und in der Fort- und Weiterbildung.

  • Der Ich-Du-Wir-Ball: Sich Gruppen- und Teamthemen stellen
  • Der Was-glaubst-du-Ball: Sich wohlwollend kennenlernen
  • Der Lösungen-erfinden-Ball: Perspektiven eröffnen und Ressourcen identifizieren
  • Der Bewegungsball: Sich und andere aktivieren
  • Der Helfen-Sorgen-Teilen Ball: Soziale Kompetenzen ausdrücken
  • Der Reden-Fühlen-Handeln Ball: Sich selbst ausdrücken

Das Set beinhaltet 6 Bälle (Durchmesser eines Balls ca. 23 cm), ein Ballnetz, eine Ballpumpe, Spielanleitung
Alter 4 – 99
Spieler 2 – 18